Eine süsse Legende mit viel Aprikose und Melasse.

Château d'Yquem, 1981 (Kurzdegustation)


Weingut
Château d'Yquem
Land
Frankreich
Region / Subregion
Bordeaux / Sauternes
Flaschengrösse
0.75l
Traubensorte(n)
Sauvignon blanc: 50%
Sémillon: 50%
Bewertung
90 WB

Füllstand
Etiketten-Zustand
Kapsel-Zustand
Auge
Farbe:
braungold
|
Klarheit:
klar
|
Farbtiefe:
mittel
Nase
Aromen:
Honig, Dörr Aprikose, Karotte, Melasse, Botrytis
Mund
Süsse:
sirupartig
|
Säure:
angedeutet
|
Adstringenz:
fein
|
Bitterkeit:
leicht

Aromen:
Honig, Aprikose, Vanille
Gaumen
Körper:
warm
|
Alkoholische Stärke:
konzentriert
|
Konsistenz:
konzentriert
|
Intensität:
ausgedehnt

Aromen:
Karamell, Walnuss, Orange, Vanille
Gesamteindruck
Ein toller Wein, zum Teil fehlt etwas an Finesse und Feingefühl. Die Säure ist fast nicht mehr vorhanden und der Abgang dürfte länger sein. Trotzdem macht der Wein sehr viel Freude.