Eine Pinot Noir-Wucht macht ganz schön Wind. Der Paul Hobbs Pinot lässt nicht viel zu wünschen übrig.

Pinot Noir Russian River Valley, 2012 (Kurzdegustation)


Weingut
Paul Hobbs Winery
Land
USA
Region / Subregion
California / Russian River Valley
Flaschengrösse
0.75l
Traubensorte(n)
Pinot noir: 100%
Bewertung
94 WB

Füllstand
Etiketten-Zustand
Kapsel-Zustand
Auge
Farbe:
rubin
|
Klarheit:
brillant
|
Farbtiefe:
satt
|
Lebendigkeit:
lebendig
Nase
Aromen:
Kaffeebohnen, Schokolade, Lakritze, Kirsche, Barrique
Mund
Süsse:
trocken
|
Säure:
lebendig
|
Tannine:
abgerundet
|
Adstringenz:
eingebunden

Aromen:
Pflaume, Himbeere
Gaumen
Körper:
warm
|
Alkoholische Stärke:
konzentriert
|
Konsistenz:
konzentriert
|
Intensität:
lang

Aromen:
Eiche, Holunder, Himbeere
Gesamteindruck
Ein sehr runder und opulenter Pinot Noir. Der sehr hohe Alkoholgehalt verleiht dem Wein eine Wucht ohne dabei aufdringlich zu sein. Ein Traumhafter Wein zum Geniessen oder noch länger zu lagern.